Montag, 05. September 2011
Kategorie: Angebote

OstalbMobil informiert:

Zu Beginn des neuen Schuljahres, Ausbildungsjahres oder Semesters OstalbMobil-Abo für den neuen Weg zur Schule, zum Ausbildungsplatz oder zur Fachhochschule, Hochschule

Das Landratsamt weist darauf hin, dass Schüler, die keinen Anspruch mehr auf ein Ostalb-Abo haben, Auszubildende und Studenten weiterhin eine preisgünstige Möglichkeit haben, mit einem OstalbMobil-Abo die öffentlichen Verkehrsmittel im Ostalbkreis zu benutzen. Monatskarten im Abonnement sind im Vergleich zu Monatskarten im Einzelverkauf ca. 20 % günstiger. So kostet eine Schüler-Monatskarte im Abonnement bei 7-8 Zonen statt 70,50 Euro nur 55,80 Euro. Dabei beträgt die Mindestlaufzeit für ein Schüler-/Auszubildenden-/Studenten-Abonnement 6 Monate. Für Studenten können Abonnements mit einer Dauer von 5 Monaten ausgegeben werden.

Die Monatskarten für Schüler, Auszubildende und Studenten sind streckenbezogene persönliche Fahrausweise und nicht übertragbar. Mit einem Zuschlag von 5,00 Euro/Monat (lila Wertmarke) können diese Fahrausweise ab 13:30 Uhr und am Wochenende ganztags zur kreisweiten Netzkarte werden. Diese Zusatzwertmarke "Netz" kann für einzelverkaufte Zeitkarten des Ausbildungsverkehrs nicht erworben werden.

Für den Erwerb der Monatskarte für Auszubildende und Studenten ist die Vorlage eines Ausbildungsnachweises erforderlich. Auszubildende haben eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers, Studenten eine Immatrikulationsbescheinigung der Hochschule vorzulegen.

Bestellscheine für ein OstalbMobil-Abo sind bei den Verkehrsunternehmen erhältlich oder können unter Downloads (Bestellscheine) heruntergeladen werden. 

Für den aus dem Ostalbkreis ausbrechenden Schienenverkehr sowie für Ostalb-Binnenrelationen mit dem IC gibt es mit dem umsteigTicket Bus/Bahn eine günstige Nutzung des Buszubringerverkehrs. Für die Busstrecke Wohnort bis zum nächstgelegenen Bahnhof im Ostalbkreis gewährt der Ostalbkreis einen fahrgastbezogenen Zuschuss in Höhe von 50 % auf den kreiseinheitlichen Abgabepreis. Für den Erwerb dieses umsteigTickets ist stets die für den entsprechenden Gültigkeitszeitraum gelöste Monats- oder Jahreskarte der Deutschen Bahn AG im Original vorzulegen.


 
Webseitenzoom