Ihre Treue wird belohnt ! Mit dem bwTreuebonus

Belohnung für treue Bus- und Bahnfahrer im Ostalbkreis

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat am 22.12.2020 bekannt gegeben, dass die Fahrgäste mit einem Abo, die dem öffentlichen Nahverkehr während der Pandemie die Treue gehalten haben, einen sogenannten Treuebonus in Höhe eines halben Monatsbeitrages erhalten.

Das Land Baden-Württemberg stellt den Verkehrsverbünden einen bedeutenden Betrag für diese Kundenbindungsmaßnahmen zur Verfügung.

Davon profitieren auch die Stammkunden im Ostalbkreis. Voraussetzung ist, das Fahrscheinabonnement bis März 2021 aufrechtzuerhalten. Dafür gibt es im April 2021 eine Vergütung in Höhe eines halben Monatsbetrages. OstalbMobil-Abonnenten bekommen den Treuebonus automatisch. Die konkrete Abwicklung wird noch bekanntgegeben. Nicht einbezogen sind Schülertickets, da diese bereits im Frühsommer 2020 eine Erstattung durch das Land erhalten haben.

Folgende Abokunden profitieren:

Alle OstalbMobil-Abos für Erwachsene wie Jobticket, Firmenticket, NetzTicket sowie die Netzkarten Stadtbus Gmünd, Umweltkarte Aalen, Umweltkarte Ellwangen, Ipf-Express-Abo Stadtbus Bopfingen und alle OstalbMobil-Abos für Schüler/Azubi inkl. Firmenticket.

Bei Abos mit monatlicher Zahlweise wird im April 2021 voraussichtlich nur die Hälfte des monatliches Abobetrags abgebucht. 

Neben der Kundenbindungsmaßnahme ist im Frühjahr – sofern es die Pandemie-Lage zulässt- eine landesweite (Wieder-) Einsteigeraktion geplant. Außerdem wird geplant, die erfolgreiche Aktion „bwAbo-Sommer“ in den Sommerferien 2021 zu wiederholen.