Ostalb-Abo für Schüler und Azubi-Abo rechtzeitig abschließen

Schüler und Eltern und Azubis aufgepasst! Jetzt die Tickets für den Weg zur Schule oder zum Ausbildungsplatz besorgen und Geld sparen. Wer jetzt das neue Ostalb-Abo 1 ab September bestellt, kann kostenlos die ganzen Sommerferien über Bus und Bahn im Ostalbkreis fahren! Das Ticket ist verbundweit gültig. Und für Auszubildende gilt: wer jetzt seinen Abo-Antrag bei einer Servicestelle abgibt, spart Dank des bwWillkommensbonus eine Monatsrate.

Abostart

Schülerinnen und Schüler sind unverändert für 46 Euro im Monat grenzenlos mobil – und in den Monaten Januar und Juli fallen nur die halben Kosten an, der August ist kostenlos. Mit einem Ostalb-Abo sind täglich rund um die Uhr alle Nahverkehrszüge und Busse im Ostalbkreis nutzbar. Für Schülerinnen und Schüler, die keinen Anspruch auf ein Ostalb-Abo haben, gibt es maßgeschneiderte OstalbMobil-Angebote – die Schulwegsicherheitskarten zu tollen Preisen. Alle Azubi-Abos mit 9 und mehr Zonen sind zudem ganztägig neben der auf der Karte aufgedruckten Strecke uneingeschränkt im Gesamtnetz gültig. Mit der Zusatzwertmarke von monatlich 7,00 Euro werden alle anderen Azubi-Abos zur Netzkarte mit freier Nutzung der Busse und Nahverkehrszüge im OstalbMobil-Gebiet montags bis freitags ab 12:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

„Nutzt die tollen Fahrscheinangebote im OstalbMobil-Raum, schont die Umwelt und euren Geldbeutel, damit ihr sicher und unfallfrei eure Ziele erreicht“, appelliert Paul-Gerhard Maier von OstalbMobil an alle Schülerinnen und Schüler sowie an die Auszubildende.

Wer bereits ein Ostalb-Abo hat und weiter die Schule besucht, erhält vor den Ferien über die Schulsekretariate die neuen Fahrkarten. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler sowie die Azubis gilt: möglichst bald einen Abo-Antrag und ein SEPA-Mandat ausfüllen und an einer Servicestelle von OstalbMobil oder einem Unternehmen (Ostalb-Abo bei der Schule) abgeben. So hat man im September auch eine gültige Fahrkarte!

Weitere Informationen zum Ostalb-Abo gibt es unter www.nahverkehr.ostalbkreis.de