OstalbMobil ist nun Tarifverbund

Weiterentwicklung der ÖPNV-Landschaft auf der Ostalb

Ein paar Worte in eigener Sache:

Exakt 7 Jahre und 7 Monate nach der Gründung der Tarifkooperation OstalbMobil hat sich diese nunmehr zu einem Tarifverbund weiterentwickelt. Damit ist ein weiterer Schritt gelungen, den ÖPNV auf der Ostalb auf eine neue Grundlage zu stellen, um die  Zusammenarbeit zwischen den 21 Verkehrsunternehmen perspektivisch auszubauen. Als Geschäftsführer konnte die Gesellschaft Paul-Gerhard Maier, derzeit zudem noch Leiter des Geschäftsbereiches Nahverkehr beim Ostalbkreis, gewinnen. Der Landkreis als Aufgabenträger für den ÖPNV ist durch einen Kooperationsvertrag mit der neuen, durch die Verkehrsunternehmen getragenen Gesellschaft verbunden.

Für die Fahrgäste wird sich erst einmal gar nichts ändern. Die Tätigkeiten, die derzeit beim Geschäftsbereich Nahverkehr im Landratsamt erledigt werden, werden in den kommenden Monaten nach und nach auf die neue Gesellschaft übertragen. Unter der Hotline stehen wir weiterhin für Sie zur Verfügung, beantworten gerne Ihre Fragen und nehmen Ihre Kritik entgegen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mehr Infos und Hintergründe finden Sie hier.