Fahrscheine & Preise

Alle Preise in Euro, trotz größtmöglicher Sorgfalt sind Fehler vorbehalten.

OstalbMobil-Tarife im Überblick

OstalbMobil Fahrscheinarten

Fahrpreisübersicht

Fahrpreise OstalbMobil ab 1. August 2017

Sind Ihnen die Namen von Start und Ziel bekannt, können Sie die Zonenanzahl und den Fahrpreis schneller und einfacher mit unserem Tarifrechner ermitteln.

Anzahl der Zonen:
Einzelfahrscheine  
Erwachsene
Erwachsene rabattiert*
Kinder bis einschließlich 14 Jahren
Kinder rabattiert*
Einzelzuschlag 1. Klasse
Gruppenfahrschein  
Gruppenfahrschein**
Zeitkarten (Monatskarten)  
Erwachsene (Einzelkauf)
Erwachsene (Abo)
Schüler, Azubis, Studierende (Einzelkauf)
Schüler, Azubis, Studierende (Abo)
FirmenTicket***  
Erwachsene (nicht übertragbar)
Auszubildene (nicht übertragbar)

* mit der OstalbMobil Chipkarte.

** ab 10 Personen, die Anmeldung einer Gruppenfahrt ist nicht zwingend erforderlich. Jedoch kann eine Beförderung ohne Voranmeldung nicht garantiert werden. Die Voranmeldung sollte spätestens am 5. Werktag vor Reiseantritt eingereicht werden (Formular). Sollten Sie ausschließlich mit dem Zug fahren wollen, prüfen Sie auch das Gruppenpreisangebot der Deutschen Bahn.

*** vorbehaltlich Abschluss der Vereinbarung mit Verkehrsunternehmen.

Zusatzangebote

Zusatzwertmarke Netz:

  • 7,00 Euro pro Monat (nur Monatsabo für Schüler, Azubis).

Inhaber der Zusatzwertmarke können werktags ab 12:00 Uhr und am Wochenende und an gesetzlichen Ferientagen den gesamten Nahverkehr im Geltungsbereich von OstalbMobil nutzen.

TagesTicket

OstalbMobil TagesTicket

  • für 12,50 Euro und für bis zu 4 weitere Mitfahrer je vier Euro pro Person
  • Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr OstalbMobil-weit gültig
  • am Wochenende und feiertags ganztags
  • Familienkinder unter 15 Jahren i.d.R. kostenlos
1 Person12,50 Euro
2 Personen16,50 Euro
3 Personen20,50 Euro
4 Personen24,50 Euro
5 Personen28,50 Euro

Das TagesTicket wird in allen Verkehrsmitteln (Busse und Nahverkehrszüge, nicht IC) von OstalbMobil anerkannt und in Bussen und Fahrscheinautomaten ausgegeben. Ein TagesTicket gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für beliebig viele Fahrten, und zwar Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3:00 Uhr des Folgetages, Samstag und Sonntag sowie an den in ganz Baden-Württemberg gültigen gesetzlichen Wochenfeiertagen ab 0:00 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3:00 Uhr des Folgetages. Der Geltungsbereich erstreckt sich auf das Gebiet von OstalbMobil. Das Tagesticket ist im Bus nur am Geltungstag, am Fahrscheinautomat der DB auch schon früher, zu erwerben.  

Ein TagesTicket kann genutzt werden von:

  • bis zu fünf gemeinsam reisenden Personen oder einer Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahren (sog. „Familienkinder“) und einer weiteren Person.
  • Familienkinder sowie Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden ohne Fahrkarte unentgeltlich befördert. Bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl werden sie nicht berücksichtigt.
  • Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.
  • Die Anzahl der gemeinsam reisenden Personen muss beim Kauf der Fahrkarte angegeben werden. Es ist lediglich die Anzahl der Erwachsenen anzugeben. Nachträgliche Änderungen (Ergänzungen oder Streichungen) sind nicht möglich.
  • Ein TagesTicket ist nur gültig, wenn in den dafür vorgesehenen Feldern des TagesTickets Name und Vorname des Inhabers eingetragen sind. Der Inhaber muss diese Angaben vor Fahrtantritt unauslöschlich in Druckbuchstaben eintragen.
  • Bei der Fahrkartenkontrolle ist auf Aufforderung die Identität durch einen amtlichen Lichtbildausweis nachzuweisen.

Flyer: OstalbMobil TagesTicket

SemesterTicket

SemesterTicket

SemesterTicket 1

Studierende der Hochschule Aalen (HTW) und der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH) zahlen mit ihrem Semesterbeitrag bereits das SemesterTicket 1 und können dafür ein Semester lang täglich ab 18:00 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen ganztags die Nahverkehrszüge und Busse im ganzen OstalbMobil-Raum nutzen. Der gültige Studierendenausweis gilt als Fahrkarte.

SemesterTicket 2 für 106,00 Euro

Studierende der beiden Hochschulen, die rund um die Uhr die Nahverkehrszüge und Busse im Bereich von OstalbMobil nutzen wollen, erwerben zusätzlich das SemesterTicket 2. Erhältlich ist das SemesterTicket 2 im Vorverkauf beim Stadtbus Gmünd, im Buspunkt Aalen, bei der OVA und beim FahrBus Ostalb (siehe Verkaufsstellen). Voraussetzung ist ein vollständig ausgefüllter Bestellschein mit Passbild sowie die Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung bzw. des Studierendenausweises. Inhaber des SemesterTicket 2 können die jeweiligen Anschluss-Semester-Tickets im Bereich Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) für 296,00 Euro und KreisVerkehr Schwäbisch Hall (KVSH/HNV) für derzeit 196,00 Euro bei deren Verkaufsstellen beziehen

Bestellformular SemesterTicket 2

SemesterTicket 3 für 160,00 Euro

Inhaber eines VVS-StudiTickets oder Semester-Tickets KVSH/HNV können das SemesterTicket 3 kaufen. Auch dieses gilt rund um die Uhr für alle Nahverkehrszüge und Busse im Bereich von OstalbMobil. Beim Erwerb in den OstalbMobil-Verkaufsstellen ist das jeweilige Semester-Ticket (z.B. VVS-StudiTicket), ein Passbild, eine Immatrikulationsbescheinigung bzw. Studierendenausweis und der vollständig ausgefüllte Bestellschein vorzulegen.

Bestellformular SemesterTicket 3

Semester-Lotterie

Besitzer eines SemesterTicket 2 oder SemesterTicket 3 können je Semester 100,00 Euro gewinnen!

Weitere Informationen und Anmeldung

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage am Morgen werden in Aalen und in Gmünd zusätzliche Fahrten zu den Hochschulen eingerichtet. In Gmünd bringen Verstärkerbusse der Firma Stadtbus Gmünd den Lehrernachwuchs den Berg hinauf, in Aalen fährt die Firma OVA um 7:45 Uhr und 9:35 Uhr zusätzlihce Busse in Richtung HTW. Weitere Verbesserungen im Fahrangebot sind in Vorbereitung. Somit haben die Studierenden die Möglichkeit das Angebot über ihre Nachfrage aktiv mit zu gestalten.

Wichtige Hinweise

  • Mit den SemesterTickets von OstalbMobil und KVSH kann derzeit noch nicht der Schienenabschnitt zwischen Jagstzell und Crailsheim genutzt werden (hier gelten nur die DB-Fahrscheine), sondern ausschließlich der Busverkehr über Stimpfach.
  • Studierende aus dem Bereich Heidenheim/Ulm (htv) müssen bis Oberkochen Tarifprodukte der DB und/oder des htv beziehen.
  • Studierende der Hochschule für Gestaltung (HFG) können aktuell keine SemesterTickets erwerben und müssen auf die regulären Tarifprodukte zurückgreifen.

Noch Fragen? Hier gibt's viele Antworten!

NetzTicket

OstalbMobil NetzTicket

Das OstalbMobil-NetzTicket gilt personengebunden in allen Bussen und Nahverkehrszügen OstalbMobil-weit ohne Einschränkungen. Es ist im Einzelkauf an allen DB-Automaten und OstalbMobil-Verkaufsstellen erhältlich. Für ein Abo bitte auch an die Verkaufsstellen richten. Preis je (Kalender-) Monat.

NetzTicketPreis
Einzelkauf214,00 Euro
Abo143,00 Euro

MetropolTagesTicket

MetropolTagesTicket

Das MetropolTagesTicket (MTT) kann von Alleinreisenden für einen Grundpreis von 20,00 Euro genutzt werden.

Mitreisende (bis zu 5 gemeinsam reisende Personen) bezahlen zusätzlich 5,00 Euro pro Person. Ein Eltern- bzw. Großelternteil kann mit einer beliebigen Anzahl eigener Kinder bzw. Enkel bis einschließlich 14 Jahren und einer weiteren Person reisen.

Das MTT gilt in den Verbundverkehrsmitteln sowie für Fahrten in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs folgender Verkehrsverbünde:

  • Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS)
  • Filsland Mobilitätsverbund
  • Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr (HNV) – ohne Erweiterungsgebiete VRN
  • KreisVerkehr Schwäbisch Hall
  • Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (naldo)
  • Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw (VGC)
  • Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt (VGF)
  • Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE)
  • Ostalb Mobil

Das MTT gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für beliebig viele Fahrten. Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, am Wochenende und an Wochenfeiertagen sogar ab 0:00 Uhr. Gültig bis jeweils 3:00 Uhr des Folgetages.

Erhältlich beim Busfahrer sowie am Bahnhof an den Automaten. In den Reisezentren und Agenturen der DB AG erfolgt ein Preisaufschlag von 2,00 Euro.

Personen1 2 3 45
Preis MTT20,-25,-30,-35,-40,-

Alle Preise in Euro.

Mit dem MetropolTagesTicket erhalten Sie ermäßigten Eintritt ins Kloster Lorch im Remstal sowie in die Limes-Thermen in Aalen!

Infos zum MetropolTagesTicket

Baden-Württemberg-Ticket

Baden-Württemberg-Ticket

Der Preis des Baden-Württemberg-Tickets (BWT) richtet sich nach der Anzahl der reisenden Personen. Für einen Grundpreis von 23,00 Euro sind Alleinreisende mobil in allen Nahverkehrszügen der DB AG und in den Bussen und Bahnen aller Verkehrsverbünde des Landes Baden-Württemberg.

Mitreisende (bis zu 5 gemeinsam reisende Personen) bezahlen zusätzlich 5,00 Euro pro Person. Ein Eltern- oder Großelternteil kann mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahren und einer weiteren Person reisen.

Das BWT gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für beliebig viele Fahrten. Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, am Wochenende und an Wochenfeiertagen sogar ab 0:00 Uhr. Gültig bis jeweils 3:00 Uhr des Folgetages.

Erhältlich beim Busfahrer sowie am Bahnhof an den Automaten. In den Reisezentren und Agenturen der DB AG erfolgt ein Preisaufschlag von 2,00 Euro.

Preise Baden-Württemberg-Ticket

Anzahl
Pers.
BWT
2.Kl.
BWT
1.Kl.
BWT Nacht
2.Kl.
BWT Young
2.Kl.
1 23,- 31,- 20,-19,-
2 28,- 44,- 25,-24,-
333,-57,-30,-29,-
438,-70,-35,-34,-
543,-83,-40,-39,-
  • Alle Preise in EURO beim Kauf im Bus oder am Fahrscheinautomaten.
  • 1. Klasse nicht im Bus erhältlich.
  • Das BWT Young Ticket gilt für alle unter 27 Jahren!
  • Tarifhoheit DB Regio AG

FirmenTicket

FirmenTicket

Mit dem FirmenTicket besteht die Möglichkeit auf den bereits reduzierten Abopreis nochmals zusätzliche 10% Rabatt zu bekommen, egal ob Sie ein Abo für Erwachsene besitzen oder eines für Auszubildende.

Voraussetzung ist, dass mindestens 10 Abonnenten teilnehmen und die Firma eine vertragliche Übereinkunft eingeht.

 

Preisübersicht

Stand 1. August 2017

Anzahl
Zonen
FirmenTicket
Jedermann
FirmenTicket
Azubi
1 + 240,68
31,95
346,1738,25
450,3141,40
5 + 659,5848,60
7 + 869,1256,52
9 - 1181,6366,60
12-1497,2979,20
15-17112,9591,80
18 + 128,70108,54

JobTicket BW

JobTicket BW

JobTicket BW

OstalbMobil bietet wie alle Verbünde in Baden-Württemberg das JobTicket für Landesbedienstete an.

Was ist das JobTicket BW?

Das JobTicket BW ist eine vom Land Baden-Württemberg bezuschusste Abokarte für Landesbedienstete, die erstmals zum 1.1.2016 erworben werden kann.

Weitere Informationen

Wie ist die tarifliche Ausgestaltung vom JobTicket BW bei OstalbMobil?

Das JobTicket bei OstalbMobil ist eine persönliche Jahreskarte im Abonnement. Sie ist 12 Monate gültig und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht gekündigt wird. Es gelten dieselben Bedingungen wie für OstalbMobil-Abonnenten.

Wie kann das JobTicket BW erworben werden?

Die Bestellung erfolgt ab sofort über die bekannten Bestellscheine von OstalbMobil:

Bitte im Bestellschein "FirmenTicket/JobTicket BW" ankreuzen.

Diesen Bestellschein zusammen mit

  • einer Bescheinigung des Arbeitgebers
  • und dem SEPA-Lastschriftmandat
  • und einem Passbild

direkt dem beauftragten Kooperationspartner zusenden:

FahrBus Ostalb GmbH
Geschäftsstelle Ellwangen
Obere Brühlstraße 14
73479 Ellwangen
E-Mail: postbox(at)fahrbus.de

Bitte unbedingt auch das SEPA-Lastschriftmandat für FahrBus Ostalb mit der Bestellung abgeben!

Sie sind bereits OstalbMobil-Kunde?

Dann verwenden Sie auch den bekannten Bestellschein und kreuzen Sie "FirmenTicket/JobTicket BW" an und kreuzen Sie danach noch "Änderung" an. Diesen Bestellschein geben Sie bei Ihrer bisherigen Ausgabestelle ab, zusammen mit:

  • einer Bescheinigung des Arbeitgebers
  • und einem Passbild

Die jetzigen Jahreskarten müssen an die bisherige Ausgabestelle zurückgesandt bzw. vor Ort zurückgegeben werden. Für bisherige Jahreskartennutzer von OstalbMobil entstehen keine finanziellen Nachteile. Eine Nachberechnung der Differenzbeträge zur Monatskarte wie bei vorzeitiger Kündigung oder Rückgabe findet nicht statt. 

Preisübersicht

ZonenJobTicket BW Jedermann*
1 + 240,68
346,17
450,31
5 + 659,58
7 + 869,12
9-1181,63
12-1497,29
15-17112,95
18 + 128,70

* Preise in Euro abzüglich des Zuschusses des Landes Baden-Württemberg, nicht übertragbar!

Chipkarte

Die neue OstalbMobil Chipkarte

OstalbMobil Chipkarte

Die OstalbMobil Chipkarte ist eine Prepaid-Karte, welche bargeldloses Bezahlen im Busverkehr im Geltungsbereich von OstalbMobil ermöglicht.

Bei jeder OstalbMobil-Einzelfahrt kann ca. 20% des Fahrpreises gespart werden.

Der rabattierte Fahrpreis wird im Busverkehr direkt vom vorher eingezahlten Guthaben auf der Chipkarte abgebucht. Das Restguthaben ist auf dem ausgestellten Ticket aufgedruckt.

Die Chipkarte kann bei den Busunternehmen für 3,00 Euro gekauft werden. Sie ist übertragbar und aus Sicherheitsgründen begrenzt gültig (das Ablaufdatum ist aufgedruckt).

Der Mindestaufladebetrag beträgt bei jeder Aufladung 10,00 Euro.

Die Chipkarte gilt auch im Zug. Man kann mit ihr jedoch nicht am DB-Automaten bezahlen. Vor Fahrtantritt einfach einen rabattierten Fahrschein kaufen und zusammen mit der Chipkarte vorzeigen (jeder Nutzer benötigt eine eigene Chipkarte!).

Da die Karte anonym und übertragbar ist, kann bei Verlust kein Ersatz geleistet werden.

Die OstalbMobil Chipkarte ist beim Busfahrer und in den Service- und Beratungsstellen erhältlich!

Fragen und Antworten zur Chipkarte

Was bin ich?

Ich bin eine Prepaid-Karte, welche bargeldloses Bezahlen im Busverkehr im Geltungsbereich von OstalbMobil ermöglicht !

Was kann ich noch?

Mit mir können Sie bei jeder OstalbMobil-Einzelfahrt ca. 20% des Fahrpreises sparen !
Dabei wird der fällige Geldbetrag von Ihrem vorher eingezahlten Guthaben abgebucht.

Was koste ich?

Mich können Sie für nur 3,00 Euro erwerben, bei der Aktivierung muss ich mit 10,00 Euro angefüttert werden, also sollten Sie beim Kauf mindestens 13,00 Euro mitbringen. Wenn das Guthaben sich zu Ende neigt, können Sie mich mit Geldnoten wieder auffüllen. Der Mindestaufladebetrag beträgt bei jeder Aufladung 10,00 Euro.

Wie lang bin ich gültig?

Im Gegensatz, z.B. zur Bahncard, bin ich nicht bloß ein Jahr, sondern mehrere Jahre (bis zu fünf) nutzbar. Mein Ablaufdatum ist aufgedruckt. 

Wo gibt es mich?

Jede nette Busfahrerin und jeder hilfsbereite Busfahrer im Ostalbkreis freut sich darauf mich an Sie zu verkaufen. Zudem bin ich bei den Verkaufsstellen erhältlich.

Gelte ich auch im Zug?

Selbstverständlich! Mit mir sparen Sie auch auf den OstalbMobil-Bahnstrecken im Nahverkehr (das sind die roten Züge, nicht der weiße IC). Zwar können Sie mit der Chipkarte nicht am DB-Automaten bezahlen, kaufen Sie daher vor Fahrtantritt am Automaten der Deutschen Bahn einen rabattierten OstalbMobil-Fahrschein und zei-gen Sie beides, also auch Ihre OstalbMobil-Chipkarte einfach bei der Ticketkontrolle der freundlichen Schaffnerin bzw. dem sympathischen Schaffner. 

Bin ich übertragbar?

Natürlich, geben Sie mich einfach weiter: Ihre Kinder, Eltern, Nachbarn, Freunde und alle anderen die günstig und umweltfreundlich mobil sein wollen. Nur im Zug sollte derjenige, der einen rabattierten OstalbMobil-Fahrschein gelöst hat, auch eine Chip-karte vorzeigen können.

Gelte ich für eine Person oder können Sie mich auch für mehrere Personen gleiczeitig einsetzen?

Im Bus ja. Sparen Sie gerne mit mir ca. 20 % auch für ihre Begleitung(en).

Kann man mit mir auch andere Produkte, z.B. Tages- oder Monatskarten kaufen?

Kein Problem, einen zusätzlichen Rabatt gibt es jedoch nicht mehr.

Woher wissen Sie wie viel Guthaben ich noch besitze?

Auf jedem ausgestellten Ticket ist das verbleibende Guthaben aufgedruckt.

Sie haben mich verloren?

Da ich ja eine anonyme Karte bin, kann bei Verlust natürlich kein Ersatz geleistet werden, aber Sie erinnern sich: 3,00 Euro!

Ich funktioniere nicht mehr! Was nun?

Sollte ich defekt sein, können Sie mich kostenfrei, inkl. des Restguthabens, durch eine neue Karte ersetzen lassen. Wenn Sie mich sichtbar beschädigt haben, werden 5,00 € Bearbeitungsentgelt fällig. Einen rabattierten Fahrschein gegen Barzahlung bekom-men Sie natürlich trotzdem.

Sie brauchen mich nicht mehr?

Wenn Sie nicht mehr günstig und umweltfreundlich im Ostalbkreis unterwegs sein wollen, können Sie mich an den Verkaufsstellen in Gmünd, Aalen und Ellwangen zu-rück geben und bekommen Ihr Guthaben, abzgl. einer Gebühr von 5 Euro erstattet. Ansonsten verweise ich auf die Frage: Bin ich übertragbar?

Orts- und Stadttarife

Innerhalb der nachfolgenden Städte und Gemeinden sowie von Unternehmenskooperationen bedienten Räumen gibt es besondere Fahrpreisangebote:

Besondere Fahrpreisangebote in Aalen

Stadttarife Aalen

Die nachfolgenden Angebote gelten für Fahrten innerhalb der Kernstadt Aalen und allen angeschlossenen Stadtteilen. Die Angebote gelten ausschließlich im Busverkehr und werden in den Zügen nicht anerkannt. 

TAGESKARTEN

Familien-Tageskarte

  • Gültig für max. 5 Erwachsene (2 Kinder bis einschließlich 14 Jahren = 1 Erwachsener)
    Montag - Freitag ab 9:00 Uhr bis Betriebsschluss, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen ganztägig
  • Für das Stadtgebiet Aalen (gültig auf allen Buslinien): 6,50 €
  • Für den Raum Aalen/Essingen/Bartholomä (gültig nur auf OVA-Linien): 13,00 €
  • Im Bedienungsgebiet von Beck + Schubert (gültig nur auf B+S-Linien): 13,00 €

MONATSKARTEN

Umweltkarte Aalen

Geltungsbereich: gesamter Stadtbereich Aalen (alle Buslinien)

  • übertragbar
  • Gesamtnetz Aalen
Im EinzelkaufIm Abo
77,00 Euro/Monat50,00 Euro/Monat

 

Netzkarte Aalen / Essingen

Geltungsbereich: Raum Aalen / Essingen / Bartholomä (gültig auf Linien der Firma OVA)

  • übertragbar
Im EinzelkaufIm Abo
87,00 Euro/Monat69,50 Euro/Monat

 

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Aalen
  • Besuch einer Schule in Aalen
  • Schulweg weniger als 3,0 km bzw. max. 2 Zonen
  • uneingeschränkt gültig auf der Schulwegstrecke
  • an Schultagen ab 12:00 Uhr und an schulfreien Tagen ganztags gültig im gesamten Liniennetz des jeweiligen Busunternehmens
Im Abo
34,00 Euro/Monat

Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.


Zeitkarten Ausbildungsverkehr

Voraussetzung:

  • bestehendes Ausbildungsverhältnis
  • wohnhaft in Aalen
  • Fahrt beginnt und endet im Stadtbereich Aalen
Im Abo
4 Zonen44,50 Euro/Monat
5 und 6 Zonen49,00 Euro/Monat

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

 

CityTicket

Nähere Informationen zu allen Fahrscheinen erhalten Sie bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen

Besondere Fahrpreisangebote in Abtsgmünd

Ortstarif Abtsgmünd

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Abtsgmünd
  • Schulweg weniger als 3,0 km
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo

Preise innerhalb von Abtsgmünd Ort:

Im EinzelkaufIm Abo
25,00 Euro/Monat25,00 Euro/Monat


Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Nähere Informationen zur Schulwegsicherheitskarte erhalten Sie bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen

Besondere Fahrpreisangebote in Bopfingen

Stadttarife Bopfingen, Kirchheim a.R. und Unterschneidheim

Monatskarte Kindergartenkinder

  • zum Teil werden die Kosten vom Kindergartenträger übernommen !
  • nur im Einzelkauf erhältlich
Einzelkauf
1-3 Zonen18,00 Euro

 

 

Besondere Fahrpreisangebote in Ellwangen

Stadttarif Ellwangen

Die nachfolgenden Angebote gelten für Fahrten innerhalb von Ellwangen und im Umland.

Umweltkarte Ellwangen

(gültig in den Zonen 1550, 1560,1570,1552)

  • nicht übertragbar
Im AboIm Einzelkauf
31,00 Euro/Monat46,50 Euro/Monat

 

Schulwegkarten 

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in den Gemeinden, in denen die Karte angeboten wird
  • Schulweg weniger als 3,0 km
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo 
Im Abo
1+2 Zonen25,00 Euro/Monat

Im Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Monatskarte Kindergartenkinder

  • Zum Teil werden die Kosten vom Kindergartenträger übernommen!
     
Im EinzelkaufIm Abo
18,00 Euro/Monat18,00 Euro/Monat

In den Monaten April, August, Dezember kostenlos. Mindestlaufzeit: 12 aufeinanderfolgende Kalendermonate

Nähere Informationen über das komplette Sortiment von FahrBus Ostalb finden Sie unter:

Fahrbus Ostalb

Besondere Fahrpreisangebote in Hüttlingen

Ortstarif Hüttlingen

Einzelfahrschein Kurzstrecke

Gültig bei Fahrten des Ortsmobils Hüttlingen der Firma Lang sowie bei allen Linienfahrten zwischen Hüttlingen und Vorder-/Hinterlengenberg, Seitsberg bzw. Niederalfingen.

Für alle Fahrgäste nur im Barverkauf: 1,25 Euro

Nähere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen

Besondere Fahrpreisangebote in Lauchheim

Stadttarife Lauchheim

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Lauchheim
  • Besuch einer Schule in Lauchheim
  • Schulweg weniger als 3,0 km bzw. 2 Zonen
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
  • uneingeschränkt gültig auf der Schulwegstrecke
  • an Schultagen ab 12:00 Uhr und an schulfreien Tagen ganztags gültig im gesamten Liniennetz des jeweiligen Busunternehmens
Im Abo
25,00 Euro/Monat

Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Monatskarte Kindergartenkinder

  • zum Teil werden die Kosten vom Kindergartenträger übernommen !
  • nur im Einzelkauf erhältlich
Einzelkauf
1-3 Zonen18,00 Euro

Besondere Fahrpreisangebote in Lorch

Stadttarif Lorch

Einzelfahrschein Kurzstrecke

Erwachsener
1 Zone1,25 Euro

 

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Lorch
  • Schulweg weniger als 3,0 km
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
  • Stadtverkehr Lorch
Im Abo
25,00 Euro/Monat

Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem Verkehrsunternehmen OVG.

Besondere Fahrpreisangebote in Mutlangen

Ortstarif Mutlangen

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Mutlangen
  • Schulweg weniger als 3,0 km
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
Im Abo
1+2 Zonen34,00 Euro/Monat

Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

 

 

 

 

 

Besondere Fahrpreisangebote in Neresheim

Stadttarife Neresheim

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Neresheim
  • Besuch einer Schule in Neresheim
  • Schulweg weniger als 3,0 km bzw. 2 Zonen
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
  • uneingeschränkt gültig auf der Schulwegstrecke
  • an Schultagen ab 12:00 Uhr und an schulfreien Tagen ganztags gültig im gesamten Liniennetz des jeweiligen Busunternehmens
Im EinzelkaufIm Abo
26,00 Euro/Monat25,00 Euro/Monat

Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

 

Monatskarte Kindergartenkinder

  • zum Teil werden die Kosten vom Kindergartenträger übernommen !
  • nur im Einzelkauf erhältlich
Einzelkauf
1-3 Zonen18,00 Euro

Besondere Fahrpreisangebote in Oberkochen

Stadttarife Oberkochen

Schulwegkarten

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Oberkochen
  • Besuch einer Schule in Oberkochen
  • Schulweg weniger als 3,0 km bzw. 2 Zonen
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
  • uneingeschränkt gültig auf der Schulwegstrecke
  • an Schultagen ab 12:00 Uhr und an schulfreien Tagen ganztags gültig im gesamten Liniennetz des jeweiligen Busunternehmens
Im Abo
25,00 Euro/Monat

Im Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Monatskarte Kindergartenkinder

  • zum Teil werden die Kosten vom Kindergartenträger übernommen !
  • nur im Einzelkauf erhältlich
Einzelkauf
1-3 Zonen18,00 Euro

Besondere Fahrpreisangebote in Schwäbisch Gmünd

Stadttarif Schwäbisch Gmünd


Die Angebote gelten für Fahrten innerhalb der Kernstadt und allen angeschlossenen Stadtteilen. Diese gelten ausschließlich im Busverkehr bei StadtBus Gmünd und werden in den Zügen nicht anerkannt.

Einzelfahrscheine Kurzstrecke

(gültig im Busverkehr bei StadtBus Gmünd und Domhan)

Erwachsener

Erwachsener
rabattiert
Kind

Kind
rabattiert

1 Zone

1,80 Euro1,50 Euro1,00 Euro0,95 Euro

1-Euro-Ticket gültig auf allen Strecken Montag-Freitag ab 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen ganztags.

ErwachsenerKind
1,00 Euro0,50 Euro

 Nähere Informationen erhalten Sie bei dem Verkehrsunternehmen

Netzkarte Erwachsener StadtBus Gmünd

OstalbMobil-Streckenzeitkarten mit 5 und mehr Zonen gelten im Netz von StadtBus Gmünd und Domhan als Netzkarte auf allen Strecken.

Die Karte ist

  • übertragbar
  • ausschließlich im Abo erhältlich
Im Abo
66,20 Euro/Monat

Schulwegkarte StadtBus Gmünd

Voraussetzungen:

  • wohnhaft in Schwäbisch Gmünd
  • Besuch einer Schule in Schwäbisch Gmünd
  • Schulweg weniger als 3,0 km
  • kein Anspruch auf Ostalb-Abo
  • uneingeschränkt gültig auf der Schulwegstrecke
Im Abo
1+2 Zonen34,00 Euro/Monat

 Im Januar Januar und Juli ist jeweils nur die Hälfte des Preises fällig. Der Monat August ist kostenlos.

Zusatzwertmarke 7,00 Euro:
Mit dieser Marke wird die Abokarte ab 12:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztags zur OstalbMobil-weiten Netzkarte.

Besondere Fahrpreisangebote im Umland von Schwäbisch Gmünd

Stadttarif im Umland von Schwäbisch Gmünd

Schulwegkarten

Tarife gültig für:

Waldstetten, Gschwend, Spraitbach, Durlangen, Ruppertshofen, Täferrot, Leinzell, Iggingen, Heuchlingen, Göggingen, Schechingen, Eschach, Obergröningen

Im Abo
1+2 Zonen25,00 Euro/Monat