OstalbMobil TagesTicket

  • für 12,50 Euro und für bis zu 4 weitere Mitfahrer je vier Euro pro Person
  • Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr OstalbMobil-weit gültig
  • am Wochenende und feiertags ganztags
  • Familienkinder unter 15 Jahren i.d.R. kostenlos
1 Person12,50 Euro
2 Personen16,50 Euro
3 Personen20,50 Euro
4 Personen24,50 Euro
5 Personen28,50 Euro

Das TagesTicket wird in allen Verkehrsmitteln (Busse und Nahverkehrszüge, nicht IC) von OstalbMobil anerkannt und in Bussen und Fahrscheinautomaten ausgegeben. Ein TagesTicket gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für beliebig viele Fahrten, und zwar Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3:00 Uhr des Folgetages, Samstag und Sonntag sowie an den in ganz Baden-Württemberg gültigen gesetzlichen Wochenfeiertagen ab 0:00 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3:00 Uhr des Folgetages. Der Geltungsbereich erstreckt sich auf das Gebiet von OstalbMobil. Das Tagesticket ist im Bus nur am Geltungstag, am Fahrscheinautomat der DB auch schon früher, zu erwerben.  

Ein TagesTicket kann genutzt werden von:

  • bis zu fünf gemeinsam reisenden Personen oder einer Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahren (sog. „Familienkinder“) und einer weiteren Person.
  • Familienkinder sowie Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden ohne Fahrkarte unentgeltlich befördert. Bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl werden sie nicht berücksichtigt.
  • Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.
  • Die Anzahl der gemeinsam reisenden Personen muss beim Kauf der Fahrkarte angegeben werden. Es ist lediglich die Anzahl der Erwachsenen anzugeben. Nachträgliche Änderungen (Ergänzungen oder Streichungen) sind nicht möglich.
  • Ein TagesTicket ist nur gültig, wenn in den dafür vorgesehenen Feldern des TagesTickets Name und Vorname des Inhabers eingetragen sind. Der Inhaber muss diese Angaben vor Fahrtantritt unauslöschlich in Druckbuchstaben eintragen.
  • Bei der Fahrkartenkontrolle ist auf Aufforderung die Identität durch einen amtlichen Lichtbildausweis nachzuweisen.

Flyer: OstalbMobil TagesTicket