„Deutschlandticket“

für 49 Euro

Bund und Länder haben sich im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz am 2. November 2022 grundsätzlich auf die Einführung eines bundesweit gültigen ÖPNV-Tickets für 49 Euro im Monat geeinigt. Das neue Deutschlandticket, das sowohl im Ostalbkreis als auch landesweit und sogar bundesweit im Nahverkehr gilt, wird es ausschließlich als (monatlich kündbares) Abonnement geben – also nicht wie das 9-Euro-Ticket als Monatsticket.

Der genaue Starttermin für den Verkauf steht nocht nicht fest, da die Entscheidung erst vor kurzem getroffen wurde. Jetzt müssen erst noch die gesetzlichen Grundlagen geschaffen werden. Außerdem sind viele weitere Dinge zu klären – vom Vertrieb bis zur konkreten Finanzierung.

OstalbMobil-Abo-Kunden brauchen sich keine Sorgen zu machen und können einfach im Abo bleiben. Wir informieren Sie über das Vorgehen und halten Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden.

In Kürze werden hier die wichtigsten Fragen zum „Deutschlandticket“ beantwortet.

Stand: 7. November 2022